Ben Howard kommt gewaltig zurück

Ben Howard – das ist dieser unscheinbare Musiker aus Großbritannien der es geschafft hat mit seinen leisen und oft zutiefst traurigen Songs die Herzen zu erobern. Haben doch seine Lieder eben nicht dieses aufgesetzt wehleidige in der Stimme und wirkt sie dennoch von grundauf verletzt. Mit diesem Mix schaffte er es vor drei Jahren bis nach ganz oben und gewann so sogar zwei BRITAwards. Nun steht nach drei Jahren das Nachfolgewerk an und die erste Single hätte nicht treffender gewählt sein können. Ist doch ‚I Forget Where We Were‘ noch epischer, noch drängender und wirkt verletzt und verträumt zugleich. Wird so das zweite Album, liegt ihm nicht nur die britische Musikwelt zu Füßen.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Allgemein. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s