The Best Of 2017 Vol.: 02

The Best Of 2017 Vol.: 02

The Best Of 2017 Vol.: 02

01. Blondie – Fun

02. Alma – Dye My Hair

03. Rihanna – Love On The Brain

04. Philipp Poisel – Zum Ersten Mal Nintendo

05. Giant Rooks – New Estate

06. Claire – End Up Here

07. EMMA6 – Kapitulieren

08. Fenech-Soler – Conversation

09. Missy Elliott feat. Lamb – I’m Better

10. Arcade Fire – I Give You Power

11. Seafret – Blank You Out

12. Ed Sheeran – Castle On The Hill

13. Kiesza – Dearly Beloved

14. Maxïmo Park – Risk To Exist

15. London Grammar – Big Picture

16. Satellite Stories – Confetti

17. Tokio Hotel – What If

18. Goldfrapp – Anymore

19. Gorillaz feat. Benjamin Clementine – Hallelujah Money

20. Snakehips feat. MØ – Don’t Leave

21. Bonaparte – White Noize
Advertisements

EMMA6 – Beim Kapitulieren alles richtig gemacht

EMMA6 - Kapitulieren

EMMA6 – Kapitulieren

Wenn in Deutschland von Deutschpop gesprochen wird, hat dieser Begriff immer noch ein leicht verstaubtes Image. Denkt man allerdings an Bands wie Wir Sind Helden, wird auch klar, wie unterschiedlich Deutschpop klingen kann. Im Falle der Nordrhein-Westfälischen Band EMMA6 gilt dieses Beispiel einmal mehr. So hat die dreiköpfige Band mit Soundtrack für dieses Jahr und Passen bereits zwei Alben veröffentlicht und kündigt nun mit der Leadsingle Kapitulieren ihr drittes Album an. Dabei lässt sich Kapitulieren stimmlich bei dem ehemaligen Jupiter Jones Frontsänger Nicholas Müller und musikalisch bei Songs wie Alles von Wir sind Helden einordnen. So klingt Sänger Peter Trevisans Stimme unglaublich warm und herzlich. Mit dem dazugehören Gitarren- und Schlagzeugspiel wirkt Kapitulieren melancholisch und nachdenklich. Diese Mischung lässt Kapitulieren zu einem Referenzsong für EMMA6 werden und findet hoffentlich schnell den Weg in die Radiostationen.