Rhodes - Turning Back Around

Rhodes – Anlauf Nummer Zwei

Ende Oktober 2014 wurde Rhodes hier bereits vorgestellt. Klang die Nummer Worry doch so schön verträumt und emotional geladen. War man sich damals sicher, dass David Rhodes kurz vor seinem Durchbruch stehen würde, blieb es jedoch unerwartet ruhig um ihn. Nun startet er einen neuen Anlauf und bringt mit Turning Back Around eine Steigerung zu Worry heraus. Was zur Folge hat, dass es noch verträumter und noch emotionaler auf Turning Back Around klingt. Rhodes ist hierbei schneller geworden, der Beat ergreifender und holt einen regelrecht ab. Somit wird es wohl Zeit ein erstes Album zu veröffentlichen. Andernfalls würde Rhodes Gefahr laufen, in der schnelllebigen Musikszene gänzlich unterzugehen. Doch solange hören wir einfach Turning Back Around in Dauerschleife.

Rhodes - Worry

Rhodes – So sanft, so stark

Rhodes, bürgerlich David Rhodes, hat eine beachtliche Karriere hingelegt. Kannte den Briten Anfang 2013 noch so gut wie keiner, ist er 2014 von der BBC One Radiostation als einer der Next Hypes angekündigt worden. Rhodes macht leisen Folk mit einer zerbrechlich zart klingenden Stimme. So war Your Soul Anfang 2014 bereits eines der ersten Anzeichen dafür, dass er bald durch die Decke gehen wird. Nun ist mit Worry ein weiterer Song veröffentlicht worden und beweist wohl auch den letzten Kritikern, dass Rhodes gekommen ist um uns etwas mitzuteilen. Eben gekommen um zu bleiben.

Dieser Eintrag wurde unter Rhodes veröffentlicht und mit , verschlagwortet. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.