Rah Rah – Indie wie wir ihn kennenlernten

Rah Rah - Chip Off The Heart

Rah Rah – Chip Off The Heart

Rah Rah – das ist eine fünfköpfige Band aus Kanada, die bereits vier Alben veröffentlicht hat und einen Sound kreiert, der so nach 2005 klingt. 2005 deshalb, weil sich die Musik von Rah Rah so sehr nach Indie dieser Zeit anhört. Da spielt eine Orgel genauso wie Gitarren eine Rolle. Doch das eigentliche Instrument ist Erin Passmore’s hohe Stimme, die an Le Tigre erinnert und mit der sie frech wie kompromisslos singt. ‚Chip Off The Heart‘ hatte bereits im letzten Sommer das Licht der Welt erblickt. Doch erkämpft er sich jetzt erst allgemeine Aufmerksamkeit. So hat Rah Rah’s ‚Chip Off The Heart‘ das Zeug ein echter Indie-Klassiker zu werden.

Advertisements