Bat For Lashes – Dunkel und mystisch kommt sie zurück

Bat For Lashes - In God's House

Bat For Lashes – In God’s House

Dreieinhalb Jahre nach ihrem fantastischen dritten Album ‚The Haunted Man‘, auf dem sie ungewohnt intim und akustisch sang, kommt Natasha Khan alias Bat For Lashes mit ihrem vierten Album ‚The Bride‘ zurück. Nach der Promo-Single ‚I Do‘ kommt nun mit ‚In God’s House‘ die erste offizielle Single raus.
Auf ‚In God’s House‘ klingt die Britin wieder deutlich futuristischer. Schleppt sich ein schwerer Beat durch den Songs, singt Khan gewohnt klar und fragil. Bat For Lashes ist die akustische Version einer Seifenblase. Sie spiegelt ihre Umgebung mit satten Farben wieder und kann dennoch jeder Zeit zerplatzen und verschwinden. Zum Ende hin wird ‚In God’s House, mit dunklen Klaviertönen und einem Synthsound final aufgelöst, in dem fast ausschliesslich Khans Stimme zu hören ist.
Die Vorfreude auf ‚The Bride‘ könnte durch Songs wie ‚In God’s House‘ somit nicht größer sein.

Advertisements