You + Me – Wenn man Pink nicht mehr als diese erkennt.

Es gibt Musiker, die man seit Jahren zu kennen meint. Deren Songs einen durch den Tag begleiten. Aber was passiert, wenn dieser Künstler auf einmal etwas unerwartetes macht? Er wird interessanter. Dies gilt auch für Pink. Kennen wir sie doch als Rock-Röhre und rotzfreche Frau. Nun aber hat sie mit Dallas Green, dem ehemaligen Sänger und Gitarristen von Alexisonfire, ein gänzlich anderes Album aufgenommen. Ist der erste Song ‚You & I‘ doch eine folkige Nummer die anleihen zum Country vorweist. Hierbei kommt Pink’s Stimme so stark zum tragen, wie wir es nur von ‚Dear Mr. President‘ vorher kannten. Dazu kommt die Stimme von Green, der dem ganzen die nötige Vielschichtigkeit verleiht. Hinzu kommen Gitarren und fertig ist ein fabelhafter Folksong. Auf das, im Oktober erscheinende und bereits vorbestellbare, Album darf man zu Recht gespannt sein.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde unter You + Me veröffentlicht und mit verschlagwortet. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.