Gorgon City – Sie sind unermüdlich am produzieren von gutem House

Was haben Gorgon City nicht 2014 alles erreicht?! Da waren die Kollaborationen mit MNEK, Laura Welsh oder Clean Bandit, die Gorgon City in ganz Europa hohe Chartplatzierungen einbrachten. Ebenso gut aber eher unbeachtet geblieben war die Zusammenarbeit mit musikalischen Perlen wie Zak Abel und Yasmin, die hierzulande wohl nur einem kleinen Publikum bekannt sein dürften. Nun folgt, mit dem Song Go All Night die nächste Auskopplung aus dem Album Sirens und wartet mit einer Stimme auf, die von keiner geringeren als der amerikanischen Oscar-Preisträgerin Jennifer Hudson kommt. Ist Hudson dem großen Publikum wohl eher als Schauspielerin des Musicalfilmes Dreamgirl bekannt, macht sie nebenbei auch noch Musik und kann bereits auf drei erfolgreiche Alben zurückblicken. Ihre direkte und klare Stimme lässt Go All Night zu einem Discoklassiker avancieren, der an Gloria Gaynor erinnert und wäre der Beat nicht so ungemein modern, hätte dieser Song wohl auch schon vor 40 Jahren für volle Tanzflächen gesorgt.

 

Werbeanzeigen