Honne – Funk up!

Honne – Just Dance

Was ist Honne nicht für ein sympathisches Duo! Mit ihren Songs haben sie bisher selbst Herzen aus Stein erweichen können. Ein Album und fünf EP’s später bringen Honne nun mit Just Dance einen neuen Song raus, der sich deutlich von dem Sound der vorangegangenen Songs unterscheidet. Waren Honne stets Lieferanten für smoothen Elektrosound mit einer Prise Soul, haben sie nun mit Just Dance die Liebe zum Funk entdeckt. So ist der Song deutlich schneller abgemischt und ist ein regelrechter Floorfiller. Dass er sich zum Tanzen anbietet, wird jeder bestätigen können, der Just Dance einmal gehört hat. Die Jungs selbst haben den Song mit der Überschrift Dance Like You Are With Nobody angekündigt und präsentierten Just Dance auch jüngst auf dem MELT! Festival 2017. Dass ihnen der Sound steht, könnt Ihr von der ersten Minute an hören. Wir dürfen also gespannt sein, ob auf dem zweiten Album eine Fortsetzung des ersten Albums erfolgt oder ein neuer, funkiger Sound kommen wird. Auf jeden Fall wissen wir schon jetzt, dass Just Dance für dieses Wochenende gebongt ist!

Advertisements

The Best Of 2017 Vol.: 01

The Best Of 2017 Vol.: 01

The Best Of 2017 Vol.: 01

 
01. Honne – Good Together

02. The Irrepressibles – In This Shirt

03. Nelly Furtado – Pipe Dreams

04. Wilkinson feat. Karen Harding – Sweet Lies

05. Vessels feat. Anna Of The North – Had A Love

06. London Grammar – Rooting For You

07. She & Him – Winter Wonderland

08. Amy MacDonald – Dream On

09. Jon Bellion – All Time Low

10. Alice Merton – No Roots

11. Lea Porcelain – Similar Familiar

12. Kakkmaddafakka – Lilac

13. Møme vs. Midnight To Monaco – Alive

14. Fenech-Soler – Show Me Love

15. Palace – Break The Silence

16. Jonah – Deep Deep Blue

17. Tokio Hotel – Something New

18. Vianney – Je m’en vais

19. Vaults – One Day I’ll Fly Away

Honne – eine Band für einen Abend

Honne - Good Together

Honne – Good Together

Es gibt da diese Vorstellung. Einmal mit seiner großen Liebe in einem teuren New Yorker Restaurant zu sitzen und eine Band spielen zu hören, die den ganzen Abend beeinflussen kann. Was sich nach amerikanischem Schnulzenkino anhört, könnte mit den Briten von Honne Wirklichkeit werden. Könnten doch ihre Songs nicht passender klingen. Da kommen Jazz-Elemente genauso vor wie Soul und ein Hauch Pop. Mit ihrer neuen Single Good Together besingen sie dann auch die Liebe zweier Menschen. Das machen sie auf solch erotisch, warmherzige Art, dass man eigentlich gar nicht mehr in das New Yorker Nobelrestaurant möchte, sondern gleich in die Suite im 30 Stock. Honne klingen nach modernem Soul und Jazz und haben mit der elektronischen Note gleich noch Fans in fremden Gewässern gefunden. So ist auch das komplette, im Sommer veröffentlichte Album, Warm On A Cold Night nur wärmsten zu empfehlen. Aber jetzt lasst Euch erstmal von Good Together streicheln.

Honne feat. Izzy Bizu – Wenn Feuer auf Wasser trifft

Honne feat. Izzy Bizu - Someone That Loves You

Honne feat. Izzy Bizu – Someone That Loves You

Dies ist wohl eine der spannendsten Kollaborationen aktuell. Kommen beide Acts aus London, stehen sowohl Izzy Bizu als auch Honne gerade an dem Punkt, an dem sie von Radiostationen als heißeste Newcomer 2016 gehandelt werden. Honne haben seit April 2015 bereits 4 EP’s veröffentlicht und bestechen durch einen ruhigen, warmen und Lounge-gleichen Sound.
Izzy Bizu hingegen ist durch ihren Song ‚White Tiger‘ vielen in den letzten Wochen ein Begriff geworden und steht, im Gegensatz zu Honne, eher für poplastige Melodien mit einer frischen Stimme.
Nun haben sich Bizu und Honne für den Song ‚Someone That Loves You‘ zusammengetan um eine Symbiose aus beiden Stilen geschaffen. So klingt ‚Someone That Loves You‘ nach Frühling und warmen Sonnenstrahlen und passt sowohl zu Sonnenblumenkindern als auch zum zärtlichen zu-zweit-Aufwachen an einem Sonntagmorgen.
‚Someone That Loves You‘ hat einen smoothen Electobeat auf dem Bizu leicht frech singt und somit die musikalischen Unterschiede wunderbar vereint und somit der perfekte Frühlingssong ist.

Honne – Fortsetzung folgt um drei Uhr früh

Honne - 3am

Honne – 3am

Bereits vor knapp einem Jahr konntet Ihr hier über Honne’s Song ‚Coastal Love‚ lesen. Nach einem erfolgreichen Jahr 2015 sind die beiden Jungs nun mit einem Brand neuen Song zurück und unterstreichen ihren Sound damit nochmals. ‚3am‘ ist ein smoother und funkiger Song, der uns mit seinem Beat zum tanzen bringt. Hierbei ist der Refrain so eingängig und klingt nach den 80er Jahren, dass man meinen könnte auf einer Dirty Dancing Party zu tanzen. So entspannt wie Honne schüttelt aktuell wohl selten eine Band großartige Songs aus dem Ärmel. Ein absoluter Tip ist auch die vor einer Woche veröffentlichte EP ‚Gone Are The Days‘, die mit weiteren entspannt, elektronischen Songs des Duos aufwartet.