Lilly Wood and the Prick – kehren mystisch zurück

Lilly Wood and the Prick - Box Of Noise

Lilly Wood and the Prick – Box Of Noise

Nach dem immensen Erfolg des Robin Schulz Remixes des Songs ‚Prayer In C‘ wurde Lilly Wood and the Prick praktisch über Nacht weltweit bekannt. Dieser Remix verhalf dem französischen Duo zu Bekanntheit, die sie sich sonst hätten, über Jahre, hart erarbeiten müssen.
Nun ist im November 2015 ihr drittes Album ‚Shadows‘ veröffentlicht worden – darauf enthalten ist die jetzt ausgekoppelte Single ‚Box Of Noise‘, die eine dunkle und elektronische Seite der, sonst im Folk beheimateten, Band zeigt. Waren früher Gitarren zu hören, wurden diese nun gegen einen sachlichen Beat eingetauscht, der mit verträumten Elementen aufwartet. ‚Box Of Noise‘ ist dabei viel weiter weg von allem, was Lilly Wood and the Prick vorher gemacht haben. Doch immer noch so typisch, dass man Nili Hadida und Benjamin Cotto klar in diesem Song wiederfindet.

Lilly Wood and the Prick - Box Of Noise

Lilly Wood and the Prick – Box Of Noise

Advertisements

Lilly Wood & The Prick – Israel, England, Californien, Paris, die Welt

Wenn der Einfluss der verschiedenen Länder und Städte sich nicht auf ihre Musik niederschlagen würde, hätten sie alles falsch gemacht. Denn Nili Hadida, Sängerin von Lilly Wood and The Prick aus Paris, hat bereits eine interessante Reise hinter sich. Ist sie in Tel Aviv geboren und aufgewachsen, zog sie später nach England um sich anschliessend der californischen Sonne hinzugeben. Genug vom amerikanischen Trouble wurde sie in Paris sesshaft. Paris war es dann auch in der Nili mit dem Gitarristen Benjamin Cotto die Band Lilly Wood and the Prick gründete. Mit einer Stimme die Beth Ditto’s zum verwechseln ähnlich klingt und bereits zwei Alben veröffentlicht schafft es nun auch der Song ‚Where I Want To Be (California)‘ aus Frankreich hinaus um den Siegeszug ihrer doch so entpannten Pop/Alternativ Musik anzutreten. Hörts Euch an.