Philipp Dittberner & Marv - Am Ende Von Berlin

Philipp Dittberner & Marv – Ein Jahr nur bergauf und nun die zweite Single

Vor haargenau einem Jahr wurde der Song Wolke 4 von Philipp Dittberner & Marv hier vorgestellt. Damals nur bei Soundcloud aktiv, haben Dittberner und Marv mittlerweile Goldstatus für über 200.000 Songverkäufe erhalten. Von ihrem Ruhm jedoch völlig unbeeindruckt, ließen sie sich Zeit mit einer Folgesingle. Nun ist mit der eigentlichen B-Seite von Wolke 4 eine weitere Single veröffentlicht worden. Am Ende Von Berlin ist eine wunderbare Weiterführung von Wolke 4. Man könnte fast meinen, dass Dittberner und Marv eine Serie von Songs erschaffen wollen, in dem die einzelnen Songs als Episoden verstanden werden sollen. Am Ende Von Berlin wäre dabei Episode zwei, klingt der Song so tiefenentspannt und doch melancholisch, so sehnsuchtsvoll wie treibend. Denn Deep House trifft hier auf Singer/Songwriter Lyriks. Selten war Deep House so sehr Pop, doch wem kümmern Genres, wenn der Song derart überzeugt.

Philipp Dittberner & Marv - Wolke 4

Marv & Philipp Dittberner – Ohne Plattenvertrag und trotzdem im Radio

Ein vielleicht etwas holpriger Name für einen Act. Doch haben es Philipp Dittberner und Marv bereits jetzt und noch gänzlich ohne Plattenvertrag geschafft, dass sie im Radio gespielt werden. Wäre es doch viel zu schade den Song Wolke 4 zu verpassen. Und so haben die Beiden aus Berlin und Hannover kommend eine klare Arbeitsaufteilung. Marv ist für die Beats des Songs verantwortlich und Philipp Dittberner tritt als Singer/Songwriter in das elektronische Gewand Marvs und fügt dem Song so noch eine akustische Note hinzu. Herausgekommen ist ein wunderbar entspannter Song mit einem Text in dem sich viele Hörer wiederfinden werden.