Malky – Treibender Klang

Malky - Theodore

Malky – Theodore

Malky begleiteten uns durch den Winter. Mit dem Song Lampedusa, eröffneten sie im September die kalte Jahreszeit und begeisterten mit einem großen, zweiten Album. Where Is Piemont, das im Oktober 2016 erschien, bringt auch die aktuelle Single Theodore hervor. Ganz im Zeichen großer Singer/Songwriter zeigen Malky damit lateinamerikanische Einflüsse und klingen losgelöst, wie es eine deutsche Band eigentlich nicht entfernter sein könnte. Die mittlerweile nach Berlin gezogene Band hatte sich für das zweite Album nach Italien begeben und die dortigen Einflüsse verarbeitet. Hier kamen verschiedene Themen, wie die Flüchtlingskrise, zwischenmenschliche Probleme und eigene Zweifel zusammen und formten so ein unglaublich starkes Album. Mit Theodore schließen Malky klanglich zu Künstlern wie Charlie Winston auf, ohne ihre eigene Note zu verlieren. Theodore ist ein starker Song für Reisende, der die Losgelöstheit und Freiheit eins zu eins überträgt und damit einmal mehr Malky als herausragende Band präsentiert.

Advertisements

Malky – Ernst, politisch, verzaubernd, schön

Malky - Lampedusa

Malky – Lampedusa

Mit den Singles Soon und Diamonds hatte das Leipziger Duo Malky 2014 für eine Überraschung gesorgt. War doch vor allem Soon tief und voller Gefühl und Daniel Stoyanov’s Stimme so warm und ergreifend. Ihr dazugehöriges Debütalbum Soon heimste dann auch haufenweise positive Kritiken ein. Nun kommen sie im Herbst mit ihrem zweiten Album Where is Piemont? zurück und haben gerade die erste Single daraus veröffentlicht. Mit der Liveaufnahme von Lampedusa treffen Stoyanov und sein Bandpartner Michael Vajna den Zeitgeist und greifen den Moment auf, in dem so viel politisches Kalkül mit Menschen in Not in Verbindung gebracht wird. Und dann stehen da diese Songzeilen: „Restless guns and searching sons reaching wide and far, they call for you. I believe in miracles, miracles come true, they always do“. Diese Zeilen sagen so viel aus – simple Worte, die Tragik, Gefahr, Einsamkeit, Streben, Träume, und Ängste beschreiben. Diese Worte, begleitet von einer Gitarre und einem langsam anschwellenden Song, wirken vertraut und hallen durch die Luft. Malky ist eine Band der eine größere Aufmerksamkeit zu teil werden muss. So viel Qualität steckt in allem was sie machen. Wohl gewählte Worte, ein unglaublicher Sinn für Arrangements, und stets mit einem Gefühl versehen, klingen Malky nach einer Band, die der breiten Masse unbedingt bekannt werden muss!