3viertelelf – 2raumwohnungs Nachkommen sind erwachsen geworden

Es ist nicht zu übersehhen und zu überhören, dass die Band 3viertelelf viele Gemeinsamkeiten mit der Band 2raumwohnung hat. Kommen sie doch beide aus Berlin, nutzen beide eine Zahl anstelle des ausgeschriebenen Wortes in ihrem Bandnamen, und klingen beide Frontsängerinnen fast identisch, sowie die musikalische Historie ähnliche Züge aufweist. Selbst der Sound ist dem des Erstlings von 2raumwohnung verdammt ähnlich. Und doch findet alles zehn Jahre versetzt voneinander statt. Als 2raumwohnung ihr erstes Album rausbrachten war die Frontsängerin von 3viertelelf, Angela Peltner, gerade einmal 19 und hatte in Magdeburg mit Celtic Chaos den Local Hereos Preis gewonnen. In den 13 Jahren von damals bis heute sind so einige Musikprojekte entstanden und wieder gegangen, doch der Wunsch Musik zu machen blieb bei Peltner immer. So entstand 3viertelelf und nahm am diesejährigem Bundesvision Songcontest teilgenommen. Einer großen Zuschauergemeinde wird Peltner auch bekannt sein, spielt sie doch eine eine Rolle bei dem Soap-Urgestein Gute Zeiten, Schlechte Zeiten.
Nun kommen sie mit einem verspäteten Sommersong zurück und zeigen uns, dass man sie einfach nur mögen muss. Ist ‚Cabrio‘ doch eine frische, einfache und vor allem fröhliche Popnummer die einem den grauen Novembertag, für ein paar Minuten, vergessen lassen kann.

Advertisements