Lola Marsh – Ab Sekunde 1 Sympatisch

Lola Marsh – Wishing Girl

Ein Pfeifen, eine Gitarre und schon ist man als Hörer Feuer und Flamme und tippt mit dem Fuß. So sympathisch, wie es gerade Lola Marsh machen, gab es schon einige Zeit keinen Ohrwurm mehr. Mischt man zu diesen beiden Komponenten noch den markant, retrohaften Gesang der Sängerin Yael Shoshana Cohen, kommt eine zuckersüße Indienummer zum Vorschein. Gil Landau und Cohen haben so zusammen eine derart sympathische Folk/Indie-Nummer produziert und zelebrieren den Frühling und Sommer. Draussen tanzen, zwischen herabfallenden Blüten laufen und den frischen Geruch des nachwachsenden Grases einsaugen. Für all das haben Lola Marsh den passenden Sound. Das aus Tel Aviv kommende Duo ist mit diesem Sound bereits seit einigen Monaten auf der Liste der heißesten Anwärter für den internationalen Durchbruch. Mit Wishing Girl – ihrer neuen Single – erinnern Lola Marsh an Bands und Songs wie Young Folks von Peter, Bjorn & John feat. Victoria Bergsman oder First Aid Kit und Fleet Foxes. Dazu passt, das im 60er Jahre Stiel gedrehte Musikvideo, welches in James Bond Manier mit einem Kugelausschnitt gedreht wurde. Wem das nicht genug Gründe sind Wishing Girl und Lola Marsh zu lieben, welche dann?!

Advertisements