The Trouble With Templeton – The Wunderkind from Brisbane

The Trouble With Templeton – Six Month In A Cast

The Trouble With Templeton ist eine kleine Wunderband. So gab es doch eine Zeit in der Thomas Calder, Frontmann von The Trouble With Templeton, als 1-Mann-Projekt in seinem stillen Kämmerlein anfing Songs zu schreiben und aufzunehmen. Diese haben sogar ihren Weg ins Netz gefunden. Doch als der Erfolg sich nicht einstellte, beschloss er den 1-Mann-Betrieb aufzustocken und holte sich Hugh Middleton, Betty Yeowart, Sam Pankhurst und Ritchie Daniell ins Boot. Was dann folgte war richtungsweisend für die nun fünfköpfige Band. Die Chemie zwischen den Bandmitgliedern passte so gut, dass sie innerhalb weniger Wochen ein Mini-Album fertig hatten, fluchs noch einen Plattenvertrag abgriffen und das Album in Australien veröffentlichten. Ein Jahr später soll das Album Rookie nun auch in Europa veröffentlicht werden. Die erste Singleauskopplung Six Month In A Cast zeigt, wie viel Calders Stimme und Stimmung übermitteln kann und lässt den Hörer durch die temporeiche Instrumentalisierung des Stücks, am Ende atemlos zurück.

Advertisements