Hyphen Hyphen – Auch ohne Disco gewaltig zurück

Mit Just Need Your Love war das Quartett Hyphen Hyphen, aus Nizza, 2015 ganz groß dabei. Mit einem epischen Discosound und ganz viel Pop trumpften sie nicht nur auf der Single, sondern auch auf ihrem Debütalbum Times auf. Nun kommen die Franzosen mit der ersten Single aus ihrem, für das Frühjahr 2018 angekündigte, neue Album zurück und zeigen, dass sie sich weiterentwickelt haben. So klingen sie auf Like Boys deutlich rockiger und haben den Discosound eingemottet. Dabei ist die Stimme der Frontsängerin Samanta Cotta so stark und weit, dass man sich nicht ohne Grund an Sängerinnen wie Christina Aguilera und Beyonce erinnert fühlt. Hatte sie doch den Amerikaner Guy Roche als Gesangslehrer, der eben auch Beyonce und Aguilera trainierte. Laut Warner Music als Reaktion auf die #MeToo Kampagne gedacht, haben Hyphen Hyphen den Song nicht nur selbst geschrieben, sondern ihn auch komponiert und produziert. Like Boys ist eine starke Antwort auf Menschen, die ein Nein nicht verstehen wollen und darüber hinaus eine großartige Popnummer.

Hyphen Hyphen – Der Nizza-Sound kommt

Hyphen Hyphen - Just Need Your Love

Hyphen Hyphen – Just Need Your Love

War Nizza an der Côte d’Azur bisher nur als tolles Reiseziel bekannt, konnte Anfang des Jahres bereits der DJ Kungs mit seinem Welthit This Girl beweisen, dass Nizza auch noch weitaus mehr zu bieten hat. Nun kommt ein weiterer Act aus Nizza auf uns zu, der mit elektrisierenden Disco-Pop-Sound um sich wirft. Die vier Bandmitglieder von Hyphen Hyphen haben mit ihrer aktuellen Single Just Need Your Love gerade eine Nummer veröffentlicht, die so dermaßen voller Energie steckt und auf einem großen Refrain aufbaut, dass man gar nicht anders kann, als sich diesem Song tanzfreudig zu ergeben. So langsam startet die Band auch hierzulande durch und erreicht gerade mit Just Need Your Love die Radiosender. Das Debütalbum bereits 2015 veröffentlicht, sind Hyphen Hyphen also definitiv schon angekommen. Da bleibt eigentlich nichts weiter zu sagen, als Musik an und hoch vom Stuhl!