Pixie Paris – Selten rappelt’s so sympatisch in der Kiste

Pixie Paris - Es Rappelt Im Karton

Pixie Paris – Es Rappelt Im Karton

Mancher Song braucht etwas länger um bekannt zu werden. So kann man zumindest den Song ‚Es Rappelt Im Karton‘ beschreiben. Das Belgisch/Schweizer Duo Pixie Paris hat dafür gesorgt, dass sich der Song über die letzten zwei Jahre bewusst oder unterbewusst in unserem Kopf festsetzt. Lernten sich die aus Belgien kommende Cindy Hennes und der Schweizer Matthias Kräutli, in Hamburg auf einer Hochschule für Musik kennen, fanden sie sich auf Anhieb so sympathisch, dass sie beschlossen zusammen Musik zu machen. Doch den Weg, den die Beiden einschlugen, kann man wohl am ehesten als sonderbar beschreiben. Hier liegt dann wohl auch die Quelle ihrer Kreativität – produzieren sie doch ihre Musik ausschließlich hunderte Kilometer von einander entfernt und tauschen ihre Ideen via Internet aus. So erschaffen sie sich eine Distanz und Nervosität, die sich beim Aufeinandertreffen auf der Bühne dann in kreativen und energiegeladenen Konzertgigs entlädt. Da scheint es nur konsequent, dass Pixie Paris ihr erstes Album ‚Pop Non Stop‘ über ein Crowd-Funding finanzierten und schließlich 2013 veröffentlichten.
Mit dem Song ‚Es Rappelt Im Karton‘ hat das Duo eine Neue Deutsche Welle Hymne erschaffen, die sowohl im Pop, Schlager als auch im Indie funktioniert. Mit dem französischen Akzent, dem eingängigen Beat und einem geschickten Einsatz in einer TV-Werbung für einen online Sexspielzeug-Anbieter haben sie sich nicht nur in das Gedächtnis gebrannt, sondern verknüpfen ‚Es Rappelt Im Karton‘ auch noch mit vielen amüsanten Faktoren. So ist der Wiedererkennungswert enorm hoch und der Indiehit schon gesichert.

Advertisements