MSMR werden kriminell

Ein wenig mystisch, stark im Gesang und nicht immer von den 80er Jahren musikalisch weit entfernt, präsentieren sich MSMR. Das New Yorker Duo vereint Exzentrik sowie Zurückhaltung in ihrer Musik. Nun sind sie mit ihrem zweiten Album ‚How Does It Feel‘ zurück und veröffentlichen mit ‚Criminals‘ die zweite Single daraus.
Einmal mehr besticht der Sound von ‚Criminals‘ durch Lizzy Plapingers Stimme und Art zu singen. Klingt es doch flehend und sehnsüchtig zugleich. Währenddessen kreiert Max Hershenow einen Klangteppich der seine Wurzeln nicht nur in den 80er Jahren findet, sondern auch eine epische Klangfarbe aufweist. Mit Hall, Schlagzeug und großen Gesten gibt ‚Criminals‘ die Beständigkeit MSMR’s wieder.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter MSMR. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.