Banks & Steelz – Ein Song der Giganten

Banks & Steelz feat. Florence Welch - Wild Season

Banks & Steelz feat. Florence Welch – Wild Season

Dieser Song steht für sich. Hat es die Tatsache, dass das amerikanische Duo Banks & Steelz aus dem Wu-Tang Clan Mitglied RZA und dem Interpol Sänger Paul Banks besteht, nicht schon in sich. Sind bei der nun veröffentlichten Single Wild Season gleich auch noch die Britin Florence Welch von Florence & The Machine und Andrew Wyatt, seines Zeichens Sänger der schwedischen Band Miike Snow, mit dabei. Haben Wyatt und Welch den Song mit geschrieben, singt Welch auch noch ein paar Zeilen selbst. Herausgekommen ist eine Mischung aus Hip-Hop, Soul, Elektro und überflügelnden Indie-Elementen. Diese Mischung passt so wunderbar zueinander, dass man sich fragen muss, warum nicht schon eher eine solche Zusammenarbeit entstanden ist. Allerdings kann man sich bei dem Resultat auch nicht gegen die Assoziation erwehren, gerade einen Song der Gorillaz zu hören. Wild Season ist eine starke Nummer die so unverkrampft soulig klingt und doch so viel mehr ist.

Advertisements