The Wombats – Turn into Drake

Der zweite Streich ist veröffentlicht. Mit Lemon To A Knife Fight hatten die Briten von The Wombats vor fünf Wochen eine erste Single ihres vierten Albums Beautiful People Will Ruin Your Life veröffentlicht. Nun sind sie bereits mit Single Nummer zwei zurück und fegen mit Turn alle weg. Eine wunderbare Hymne aus Gitarren, Synthies und Matthew Murphys markanter Stimme lassen Turn so sehr anschwellen, dass beim Tanzen die Hände nur so in die Luft gehoben werden. Ein wenig Melancholie als Unterton mischen sich dabei unter den sonst so fulminanten Indie-Song. Die Inspiration zu Turn kam Sänger Murphy, wie er in einem NME-Interview sagte, als er am Pool entspannte und ein Album von Drake hörte. Diese entspannte Art wollte Murphy in einen Song packen und die Bilder dazu, kamen ihm an diesem Tag nur so zugeflogen. So arbeitete er an dem Song, legte ihn einige Zeit zur Seite, um später erneut daran weiterzuarbeiten. Diese entspannte Haltung hört man Turn heraus und möchte fast Teil dieser Erinnerung sein – damals am Pool mit Matthew Murphy eine Songidee gehabt zu haben. Turn ist Indie, ist Abschlussball-Soundtrack und College-Hymne. Und eben auch abermals typisch The Wombats.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s