KAYTRANADA feat. H.E.R. - Intimidated

KAYTRANADA feat. H.E.R. – Musik, wie eine wärmende Decke

Auf Haiti geboren und in Kanada aufgewachsen hat der in Montreal lebende DJ und Produzent Louis Kevin Celestin alias KAYTRANADA in den vergangenen zehn Jahren für ordentlich Wirbel gesorgt. Denn mit seiner elektronischen Musik, die auf Elementen, wie Hip-Hop, R&B, Funk und Disco basiert hat er recht früh die Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Innerhalb von sechs Jahren veröffentlichte KAYTRANADA zwischen 2010 und 2016 satte zwölf Mixtapes, eine EP, vier Kollaborationsalben, ein Album als Teil der Band The Celestics und mit 99,9% sein Debütalbum. Mittlerweile folgte 2019 mit Bubba sein zweites Album. Auf diesen beiden Alben vereint der Kanadier Künstler, wie Craig David, Estelle, Pharrell Williams, Tinashe, Little Dragon, Anderson .Paak, AlunaGeorge oder Vic Mensa. Alles Acts, die für Erfolg stehen. Ebenso lang, wie seine Discografie lassen sich mittlerweile auch seine gewonnenen Awards lesen. Mit zwei Grammy Awards für Best Dance Recording und Best Dance/Electronic Album, zwei Juno Awards, einem Canadian Independent Music Awards und Einigen mehr wurde KAYTRANADA immer renommierter. Nun hat er mit Intimidated seine dritte EP und bisher letzte Veröffentlichung rausgebracht, auf dem das gleichnamige Stück Intimidated, zusammen mit der US-Amerikanischen Sängerin H.E.R., zu finden ist.

KAYTRANADA Pic: Liam Macrae
KAYTRANADA Pic: Liam Macrae

Genau dieser Song soll es nun sein, der auch im nicht-englischsprachigen Raum Europas zu einem größeren Erfolg werden könnte. Denn während Intimidated bereits Ende November veröffentlicht wurde, klettert es in immer mehr Radio-Playlisten in die obersten Ränge und erhält zunehmend mehr Airplays. Während H.E.R. im kommenden Sommer, als Support-Act von Coldplay, bereits vor zehntausenden Menschen auftreten wird, sucht man große Auftritte KAYTRANADAs momentan jedoch noch vergeblich. Mit dem aktuellen Song, der aus warmen Soul und rhythmischen – fast schon erotischen, Elektrobeats besteht – hat sich KAYTRANADA abermals ins Rampenlicht katapultiert und dürfte die Wartezeit auf das dritte Album des Produzenten ein wenig verkürzen. Intimidated ist dabei so etwas, wie die warme Decke, die wir an einem feucht-kalten Januartag, auf der Couch liegend, brauchen und die uns einfach ein wohliges Gefühl vermittelt. KAYTRANADA dürfte damit auf dem besten Weg sein, auch in Festlandeuropa zum Star zu werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.