Billie Eilish – Rotzgöre ganz verträumt

Billie Eilish hat ein unglaubliches Jahr hinter sich. Mit der Veröffentlichung ihres Debütalbums When We All Fall Asleep, Where Do We Go? erreichte sie in 20 Ländern die Spitzenposition und hat gleichzeitig das meistverkaufte Album des Jahres 2019 abgeliefert. Nun hat sich Eilish mit der Single Everything I Wanted an das nächste Kapitel gewagt und hat einen Song veröffentlicht, der nicht mehr auf dem Album zu finden ist. Gleichzeitig veröffentlichte die Sängerin via Instagram im Oktober die Info, dass sie an neuer Musik arbeite. Everything I Wanted ist ein Song, der so sehr Billie Eilish präsentiert, wie es ihre verrückte Musik nur kann. Geschrieben für ihren Bruder Finnias, der den Song schließlich auch produziert hat, ist es ein Dankeschön und wunderbarer Beweis einer Zugehörigkeit zweier Geschwister zueinander. Darüber hinaus ist Everything I Wanted musikalisch eine wunderschöne Ballade, die das verruchte Image der 17-Jährigen durch gekonnt eingesetzte Spielereien trägt und hervorragend in die kalte Jahreszeit passt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.