GusGus - Our World

GusGus – Nordisch, Mystisch, Tanzbar

Es ist ein Duo, das eigentlich gar keines ist. Denn geboren wurde die isländische Band GusGus 1995 aus einem Filmkollektiv heraus, das damals bereits aus den unterschiedlichsten Mitgliedern bestand. Erst über die Jahre mit unzähligen Mitgliederwechseln hinweg waren es Singer/Songwriter Daníel Ágúst Haraldsson und Produzent Birgir Þórarinsson die sich in der Konstellation, mit einer siebenjährigen Pause Haraldsson zwischen 2001 – 2008, als feste Köpfe der Band herausstellten. Somit ist die, einst mit zwölf Mitgliedern – darunter auch Emilíana Torrini – gestartete Band immer weiter geschrumpft. Von 2016 bis 2020 bestanden GusGus nur noch aus dem Duo Haraldsson und Þórarinsson ehe die Arbeiten an ihrem elften Studioalbum, das Mobile Home heißen wird, die Band wieder aufsprengten. Hatte GusGus‘ erste Singleauskopplung Out Of Place im vergangenen Sommer bereits die großartige Verbindung zwischen Dreampop, Synthie und House aufgezeigt, blieben sie hier noch als Duo präsent. Dies änderte sich auf den folgenden Auskopplungen Higher und Stay The Ride, die Ende Oktober und Ende Januar erschienen und auf denen erstmals VÖK-Frontsängerin Margrét Rán Magnúsdóttir zu hören ist.

GusGus
GusGus

Mit der nun veröffentlichten Single Our World bestätigen GusGus auch, dass Magnúsdóttir zum festen Bandmitglied geworden ist aber weiterhin Mitglied von VÖK sein wird. Our World ist ein Brett von einem Song, der mit wirren, schrillen und pulsierenden Synthies, einem derben Housebeat und dem Gesang von Haraldsson und Magnúsdóttir zu einem mystisch, tanzbaren Dancehit wird. Immer ein wenig dunkel im Arrangement haben sich GusGus weit von ihrem einstiegen 2003er Erfolgssong David entfernt und klingen auch nach 26 Jahren Bandgeschichte gleichzeitig so frisch, wie zu Beginn ihrer Karriere. Einst zum Bandnamen inspiriert aus dem Rainer Werner Fassbinder Film Angst essen Seelen auf – in dem eine Frau beim Kochen von Couscous das Gericht als Gusgus ausspricht – hat die Band eine wechselvolle Geschichte, die auch über zwei Dekaden später noch nicht zu Ende geschrieben ist. Mit Mobile Home, das am 28. Mai erscheinen wird, wird gerade erst ein neues Kapitel hinzugefügt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.