Kovacs - My Love

Kovacs – Passt in keine Schublade

Sie ist schlank, weiß und hat einen kahl rasierten Kopf – man mag wohl nicht auf die Idee kommen, dieser Erscheinung eine derartige Stimme wie auf dem Song My Love zu verbinden. Denn My Love ist eine soulig, tiefe Ballade die so direkt aus einem amerikanischen Gospelchor hätte kommen können. Doch bis hier hin war der Weg zur Musikerin hart – sagten ihr doch ihre Musiklehrerin – dass sie nichts mit ihrer Stimme anfangen können und sie nicht weiter an der Musik festhalten, sondern sich stattdessen lieber anderen Dingen widmen soll. Doch Sharon Kovacs blieb ihrer Linie treu und fing an bei Open Mics zu singen und ihre Demos zu verschicken. Und so kam es dann dazu, dass der Produzent von Within Temptation – Oscar Holleman – eines ihrer Demos erhielt und sich restlos begeistert zeigte. Den Rest dieser Zusammenarbeit kann man auf der im Mai erschienenen EP My Love hören. Und man könnte Ihr einen ähnlichen Erfolg wie Adele zutrauen, wenn dann auch die Promotion weltweit stimmt.

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.