Gabriels - Angels & Queens (Album)

Gabriels – Es ist Soul, es ist funk, es ist hypnotisierend

Gerade hat das US-Amerikanische Trio Gabriels ein Jahr des absoluten Durchstartens hingelegt, da kündigt es auch schon für den Frühling 2023 ihre Vollendung des Debütalbums Angels & Queens an. Als würde das nicht schon reichen, haben Gabriels mit der gleichnamigen Leadsingle Angels & Queens auch noch einen betörend souligen Funksong veröffentlicht, der sich aus den drei Bandmitgliedern zusammensetzt. Denn hier sind Gabriels fast schon eine kleine Superheldenband. Mit Jacob Lusk als Frontsänger hat die 2016 gegründete Band eine äußerst bekannt Persönlichkeit als Mitglied. Denn Lusk hatte fünf Jahre vor der Bandgründung an der zehnten Staffel von American Idol teilgenommen und war bis auf Platz 5 gekommen. Zuvor als Empfangsmitarbeiter in einem Spa tätig gewesen, änderte sich für Lusk durch die Teilnahme alles. So hatte der Sänger Kontakt mit Filmregisseur und Keyboarder Ryan Hope und dem Violinisten Ari Balouzian knüpfen können und die Band Gabriels gegründet. Hope und Balouzian hatten zuvor zusammen an Soundtracks für Filmen gearbeitet und waren auf der Suche nach einer starken Stimme.

Gabriels Credit: Jamie Parkhurst
Gabriels Credit: Jamie Parkhurst

Seit sechs Jahren tüfteln die drei nun schon an der Musik der Band und haben sich in dieser Zeit einen wahren Signature-Sound erarbeitet. Denn mit ihren diesjährig veröffentlichten Songs aus dem ersten Teil des Debütalbums Angels & Queens Part 1 – werden Gabriels als eine der ganz heißen Acts gehandelt, einen absoluten Hit mit ihrem kommenden, zweiten Part des Albums zu landen. Hier überschlagen sich vor allem in Großbritannien die positiven Kritiken und hat die Band mit Elton John einen der größten Musiker unserer Zeit als Fan. Auf der Single Angels & Queens begeistert die Band durch einen warmen Sound, irgendwo zwischen Funk, Soul und ganz großem Kino. Hier treffen orchestrale Klangwolken auf die klare und kräftige Stimme Lusks, der immer wieder auch mit seiner Stimmfarbe an Gnarls Barkley erinnert. Mit ausverkauften Konzerten in Großbritannien und der immensen Erwartungshaltung an den zweiten Part des Albums Angels & Queens werden Gabriels im kommenden Frühjahr wohl so richtig durchstarten und könnten zu einem der ganz großen Acts 2023 werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..