Flashback in die 80er. Für Shura tickt die Uhr. 

Bereits vor einigen Monaten wurden hier die Songs ‚Touch‘, Just Once‘ und ‚Indecisions‘ vorgestellt. Alle drei sind wunderbare, an den achtziger Jahren orientierte, Songs. Seitdem wartet man sehnsüchtig auf ein Debütalbum der Britin. Nun wurde mit der neuen Single ‚2shy‘ auch endlich ein erstes Album für 2015 angekündigt. Wann dies erscheint und wie es heißen wird, steht dabei allerdings noch nicht fest. Doch ist der Klang wohl weiterhin auf einer Welle mit den ersten Veröffentlichungen von Jessie Ware. Soll heißen; sanft, souliger achtziger Jahre Pop. ‚2shy‘ zeigt auch, dass das Potenzial, einen Song wie aus den achtziger Jahren kommend, klingen zu lassen nicht mit Kitsch einhergehen muss. So singt Shura davon, von einer Person zu kommen, zu der man mehr als nur Freundschaft empfindet. Sich dann allerdings auf dem Heimweg darüber ärgert nicht seine Gefühle preisgegeben zu haben. Dieses Gefühl kennt wohl jeder. Shura besingt es in ‚2shy‘ allerdings so warm und verletzlich, dass man denkt, man selbst wäre gerade auf diesem Heimweg.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Allgemein. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s