Fred again.. & Swedish House Mafia feat. Future - Turn On The Lights Again..

Fred again.. & Swedish House Mafia feat. Future – Der Brite wird größer und größer

Ist es in den vergangenen zwei Jahren für Fred again.. stetig nur bergauf gegangen, mochte man sich gar nicht denken, dass dies schier immer so weitergehen konnte. Doch mit jedem neuen Song-Release zeigte uns der Brite, dass es doch möglich ist. Hatte er zu Beginn des Jahres mit HAAi und Romy von The xx zusammen den Track Lights Out veröffentlicht, wurde nicht nur dieser gefeiert, sondern auch die nachfolgende Kollaboration mit I. Jordan und dem Song Admit It (U Don’t Want 2). Jetzt aber kommt Fred again.. mit einem Song um die Ecke, der schließlich auch die letzten Club-Urgesteine auf ihn aufmerksam machen wird. Denn mit dem Song Turn On The Lights Again.. nutzt der britische Produzent nicht nur ein Sample aus dem Song Turn On The Lights des US-Amerikanischen Rappers Future, sondern hat auch gleichzeitig mit den Masterminds von Swedish House Mafia angebändelt. Hier haben sich Fred again.. und die Produzentenlegenden Axwell, Steve Angello & Sebastian Ingrosso – welche die Swedish House Mafia bilden – immer wieder Soundteile des Songs hin- und hergeschickt und abwechselnd daran gearbeitet, bis alle das Ergebnis begeisterte. So schreibt Fred again.. zur Veröffentlichung auf seinen Social Media-Seiten; Turn On The Lights Again.. isssss JETZT ERHÄLTLICHHHHH. […] Enorme Liebe geht raus an diese totalen Legenden im Spiel. Es ist eine wahre Ehre, mit ihnen Musik zu machen.

Fred Again..    Pic: Jumaso31500
Fred Again.. Pic: Jumaso31500

Mit kräftigen Beats und wiederkehrenden Loops präsentieren Fred again.. und die Swedish House Mafia einen absoluten Clubhit, der sich durch seine verspielten Rave-Elemente sofort ins Gedächtnis einprägt. Turn On The Lights Again.. ist zusätzlich auch der Grund, warum Fred again.. sein drittes Album Actual Life 3 nach hinten verschoben hat. So schreibt er auf Instagram Ok.. einer der Gründe, warum ich die Veröffentlichung von Actual Life 3 nach hinten geschoben habe ist, dass ich so ein wahnsinnig gutes Feedback auf Turn On The Lights Again.. erhalten habe und ich den Song unbedingt noch fertigstellen und auf dem Album haben wollte. Es ist einer meiner besten Songs, die ich gemacht habe, deshalb wollte ich mir auch die Zeit nehmen, um ihn fertigzustellen. Nun ist der Song draußen und zeigt, dass es sich bei Fred again.. jedes Mal lohnt, zu warten, auch wenn man bei dem Briten nicht wirklich von Warten sprechen kann, ist doch die Schlagzahl seiner Veröffentlichungen enorm hoch. Mit Turn On The Lights Again.. dürfte es also nicht mehr lange dauern, bis ein Veröffentlichungsdatum für Actual Life 3 feststeht und wir die neuen Songs gesammelt zu hören bekommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..