Billie Eilish - Lost Cause

Billie Eilish – Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt

Bei Billie Eilish klingt diese Überschrift keineswegs nach einer übertriebenen Headline. Denn was die 19-jährige Musikerin anfasst, wird zu Gold. Dabei hat sie früh verstanden, ihre Position in der Öffentlichkeit auch für kritische Themen einzusetzen. Nur vier Wochen, nachdem Eilish mit Your Power eine dritte neue Single veröffentlicht hatte, folgt nun mit Lost Cause schon die vierte Auskopplung und die Ankündigung, dass ihr zweites Studioalbum Happier Than Ever am 30. Juli erscheinen wird. Während ihr Bruder Finneas wieder die Produktion des Albums übernommen hat, sagt er über Happier Than Ever, dass es ziemlich rein in seinen Absicht ist, währen Eilish selbst hinzufügt, dass sich das Album exakt so anfühlt, wie ich es beabsichtigt hatte. Hört man sich die nun veröffentlichten vier Songs einmal der Reihenfolge nach genau an, könnte man fast ein System erkennen. War die erste Single My Future noch eine gänzlich verträumte Ballade, folgte mit Therefore I Am ein Up-Tempo-Song, der von Eilish wieder mehr hauchend, als kräftig gesungen wird. Gleichzeitig besticht er, auch schon wie ihr absoluter Überhit Bad Guy mit einem ungewöhnlichen Rhytmus und verqueren Beats. Schließlich kam vor einem Monat mit Your Power erneut eine Ballade raus, die sich am Folk orientiert und Eilish in einer äußerst ruhigen Stimmung und hoher Stimme zeigt.

Billie Eilish - Lost Cause (Music Video)
Billie Eilish – Lost Cause (Music Video)

Auf ihrer nun veröffentlichten Single Lost Cause wird wieder der Beat in den Vordergrund gestellt und klingt neben Eilishs knurrendem Gesang schwer, lethargisch und klebrig. Gleichzeitig hat Eilish optisch eine enorme Wandlung hingelegt und zeigt sich seit neuestem mit blonden Haare und ohne übergroße Sweats. Selbst auf die Vogue-Titelseite hat es die US-Amerikanerin mittlerweile geschafft und präsentiert sich darauf äußerst offenherzig. Eilish wandelt sich – und wir alle können dabei zusehen. Mit neuen Live-Terminen gibt uns die Musikerin nun auch neue Hoffnung, auf ein baldiges Konzert der Sängerin hierzulande – musste sie ihre letzten beiden Deutschlandtermine doch wegen der Pandemie verschieben. In knapp acht Wochen halten wir dann schließlich das zweite Album in den Händen und könnten eventuell noch eine weitere vorherige Veröffentlichung einer Single erwarten. Dass das Album erfolgreich werden wird, daran zweifelt eigentlich niemand – beweist doch Lost Cause einmal mehr die Stärken der Musikerin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.