The Wombats - Method To The Madness

The Wombats – Methode zum Durchdrehen

Bei The Wombats aus Großbritannien ging es in den vergangenen 15 Jahren stetig erfolgreich zu. Zum Einen durch die Indie-Alben A Guide To Love, Loss & Desperation (2007), This Modern Glitch (2011), Glitterbug (2015) und Beautiful People Will Ruin Your Life (2018) – aber auch durch die Indie-Hits Moving To New York, Let’s Dance To Joy Division, Tokyo (Vampires & Wolves) oder Jump Into The Fog, die allesamt bis heute Garanten für eine volle Tanzfläche in Indie-Clubs sind. Nun haben Sänger Matthew Murphy, Bassist Tord Øverland Knudsen und Schlagzeuger Dan Haggis mit Method To The Madness eine neue Single veröffentlicht, die gleichzeitig musikalisch einen deutlich anderen Weg einschlägt. Denn hier regieren nicht mehr nur die schnellen Gitarren und frickeligen Sounds, sondern wird der Song eher durch einen lethargischen Beat angetrieben, der nach fehlender Energie und Erschöpfung klingt. Hier singt Murphy darüber, wie es sich anfühlt, als Sänger einer von Großbritanniens erfolgreichsten Indiebands in den Flitterwochen durch Europa zu reisen und sich anzufühlen, wie einer von den tausenden anderen Touristen – mit Rollkoffern und Hotelbuchungen. So sagt Murphy über den Song: einige der Texte stammen aus meiner eigenen Flitterwochen-Erfahrung – durch europäische Städte zu laufen, unter Touristen zu sein und gleichzeitig selbst einer zu sein und im Allgemeinen mit Last-Minute-Hotelbuchungen zu prahlen.

The Wombats
The Wombats

Im Verlaufe des Songs wird es dann zunehmend intensiver und unruhiger und brechen The Wombats mit Gitarren und Schlagzeug vollkommen aus sich heraus, bis alles schließlich in sich zusammenfällt und in Stille versinkt. Murphy selbst war in den vergangenen drei Jahren nach der letzten The Wombats-Platte äußerst umtriebig und hat mit I Don’t Want To Play The Victim, But I’m Really Good At It (2019) und Five Songs To Briefly Fill The Void (2020) nicht nur zwei EPs veröffentlicht, sondern im Sommer 2020 mit Wherever I Go, I Want To Leave auch sein erstes Soloalbum. Doch während der Pandemie haben The Wombats eigenen Angaben zufolge wieder zusammen als Band an einer der fesselndsten, einfallsreichsten und zukunftsweisendsten Musik ihrer Karriere gearbeitet und diese aus der Ferne – mit jedem bei sich zu Hause – eingespielt. Wann das neue Album erscheinen wird, steht bisher noch nicht fest, wir dürfen aber davon ausgehen, dass es noch in diesem Jahr sein wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.