Coldplay - Higher Power

Coldplay – Mit ausserirdischer Kraft

Nein, dabei ist kein übergroßer Kopf auf einem viel zu dünnen Körper mit Stelzenbeinen und Nudelarmen gemeint. Auf Coldplays neuer Single Higher Power geht es vielmehr um die mentale Kraft etwas zu bewegen. Eine Art übermächtig sein, die uns hilft, mit schweren Dingen fertig zu werden. So sagt Frontsänger Chris Martin über Higher Power: in dem Song geht es darum, den Astronauten in uns allen zu finden, die Person, die erstaunliche Dinge tun kann. Wer könnte das besser verkörpern, als die britische Band Coldplay?! Denn die steht seit über zwei Jahrzehnten für große Bombastsongs, mit denen sowohl ganze Stadien in Bewegung gesetzt werden, als auch kleine intime Momente funktionieren. Nach ihrem experimentellen 2019er Album Everyday Life haben Coldplay gewusst, dass die Zeit für die ganz großen Popnummern wieder gekommen ist. So klingt Higher Power, wie eine musikalische Untermalung des Moments, an dem wir uns insgeheim unseren Heldenumhang anziehen, die Nylonhandschuhe mit leuchtenden Blitzen überstreifen und uns nachts auf die Straße wagen, um für einen Moment den Superhelden ausleben zu können, der sonst oft nur in uns schlummert.

Coldplay
Coldplay

Dabei klingt Higher Power positiv losgelöst und lässt den Funken sofort überspringen. Und das verwundert, denn hört man sich den Song genauer an, gibt es dabei gar keine großartigen Aufs und Abs. So ist das Soundbett durchgängig und gleichbleibend intensiv, ohne auffallende Ecken und Kanten zu offenbaren. Selbst, wenn es in den Refrain geht, hören wir Chris Martin in einer entspannt gleichbleibenden Tonlage, die nur für ganz kurze Momente in einem höheren – und für Chris Martin typischen – Ton überschwenkt. Produziert wurde Higher Power dabei vom weltweiten Producer-Gott Max Martin, der sich in den vergangen 25 Jahren für die größten Hits in den USA und Europa verantwortlich zeichnet. Mit Higher Power haben Coldplay gleichzeitig erste kryptische Hinweise veröffentlicht, die ein baldiges neuntes Studioalbum vermuten lassen. Mit ihrem kommenden Auftritt bei den BRIT Awards am 11. Mai wird die Band womöglich weitere Hinweise streuen, die uns wohl den nächsten Meilenstein der Band bringen wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.