Rationale - Freedom

Rationale – Eine große Stimme mit neuer Freiheit

Es ist eine Weile her, dass der britische Soul-Sänger Rationale mit seinem Debütalbum Rationale 2017 für ein Aufhorchen sorgte. Denn mit Songs, wie Fast Lane, Re.Up oder Fuel To The Fire begeisterte der in Simbabwe geborene Sänger Tinashe Fazakerley wirklich jeden. Als Support-Act von Bastille wurde er auch über die britischen Inseln hinaus bekannt und wurde sogar auf Bastille-Frontmann Dan Smith‘ Label Best Laid Plans unter Vertrag genommen. Doch dann wurde es irgendwie ruhig um diese großartige Soulstimme. Obwohl Rationale seitdem kontinuierlich Songs veröffentlichte und sogar für Katy Perry, Tom Grennan oder Rag’n’Bone Man Tracks schrieb, blieb eine größer werdende Bekanntheit aus. Nun ist Rationale mit einem neuen Song zurück und knüpft an den Sound seiner ersten Songs an. Mit Freedom arbeitet sich Rationale gleich eingangs durch die verschiedenen Ranges seiner Stimme und wird anfangs nur von einem Klavier begleitet, ehe der Song in einem fulminanten Refrain aufgeht. Hier werden Rationales vielseitige Einflüsse hörbar und lassen zwischen einem Gospelsound mit betenden und prophezeienden Elementen auch eine anklagende Stimmung aufkommen. Mit Freedom lässt Rationale die ganz große Soulexplosion raus, die seine stimmlichen Möglichkeiten präsentiert.

Rationale Pic: Spread Creative
Rationale Pic: Spread Creative

Rationale ist damit für die ganz großen Bühnen geschaffen und macht einen Sound, der sowohl für epische Serienfinales als auch zur Untermalungen von TikTok-Posts passt und damit ein jedes Video vergoldet. Auf Rationales Facebookseite bekommt man schließlich aber doch einen ungefähren Eindruck von dem, was der Musiker in den vergangenen Jahren erlebt haben muss. Denn hier spricht er von einer Erinnerung an seine Schulzeit, in der er lange gespartes Geld für eine Goldkette ausgab, um die ersehnte Anerkennung zu erhalten, bis er diese dadurch schließlich erhielt. Doch als die vergoldete Kette anfing abzublättern auch genauso schnell wieder verschwand. Und als er schließlich über die Reaktion seiner Mutter schreibt, die zu ihm sagte; Manchmal geht es nicht darum, wie die Dinge am Anfang aussehen, wenn sie glänzend und brillant sind, sondern um die Geschichte, die sie am Ende erzählen, wird klar, was Rationale in den letzten Jahren für schimmernde Zeiten erlebt, aber gleichzeitig auch gemerkt haben muss, wie unecht diese sind. So bekommt sein neuer Song Freedom, dem eine Reihe von Songs folgen werden, die der Brite unabhängig und ohne Plattenvertrag veröffentlichen wird, nochmals zusätzliche Tiefe und Gewicht und zeigt den Künstler auf einem neuen künstlerischen Höhepunkt angekommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..