COIN - Cutie

COIN – Pop at it’s Best

Sie gelten als eine der Nachwuchshoffnungen, die in den USA gerade für ordentlich Furore sorgen. Allerdings gibt es das Trio COIN bereits seit zehn Jahren und ist damit alles andere, als eine Nachwuchsband. Mit den drei bisher veröffentlichten Alben COIN (2015), How Will You Know If You Never Try (2017) und Dreamland (2020) haben sich Chase Lawrence, Ryan Winnen und Joe Memmel in den großen Lifestyle-Magazinen der USA bereits einen Namen gemacht und sind nun drauf und dran, auch weltweit durchzustarten. Mit ihrem nun angekündigten, vierten Studioalbum Uncanny Valley, das am 25. März veröffentlicht wird, gibt es die zweite Singleauskopplung daraus, die sich schlicht Cutie nennt und mit Pop at it’s best auftrumpft. Mit schnellen Gitarren, einem vollen Beat und einem schillernden Sound lassen COIN ihr Verständnis für Pop auf uns los und sorgen für nichts anderes, als einen satten Ohrwurm. COIN erinnern dabei an Acts, wie Portugal. The Man, half•alive oder Dayglow und lassen uns einen aufregenden Tag im Frühling erahnen.

COIN Pic: Facebook
COIN Pic: Facebook

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen auf der Haut, Frühlingsblühern auf den Wiesen und jeder Menge Pheromone in der Luft kann sich beim Hören von Cutie nur der Frühling in uns breitmachen und uns dazu animieren, nach draußen zu gehen. Die Band sagt zu ihrem neuen Song kryptisch; Von uns existieren zu jeder Zeit drei Versionen – die Tatsächliche, die Oberflächliche und die Digitale. Diese Identitäten ändern sich ständig, jede informiert die andere. Wie können wir wissen, was überhaupt echt ist? Wie kann ich erwarten, jemanden auf den Kontext meiner eigenen Selbsterkenntnis zu beschränken? Cutie legt die Betrachtung auf Kontrolle, Veränderung und Verwirrung. So haben COIN ihrem Song auch eine Metaebene hinzugefügt, die sich anschickt, auch einmal unkonventionell zu denken. Ungeachtet dessen haben COIN mit Cutie aber einen waschechten Hit veröffentlicht, welcher der Band sicherlich dabei helfen wird, auch international so richtig durchzustarten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.