Satin Jackets - Don't Worry

Satin Jackets – Wohltuende Erinnerungen an Daft Punk

Es war ein Schlag für alle Liebhaber großer elektronischer Songs – als das französische Duo Daft Punk 2021 ihr Ende verkündeten. Fans, wie auch Künstler:innen waren gleichermaßen regelrecht schockiert und benommen. Auch Tim Bernhardt a.k.a. Satin Jackets ging es nicht anders. und auch er hat sich – wie viele Andere – durch den musikalischen Katalog der Band gehört jedoch die Inspiration und Motivation gefunden, aus dieser Situation heraus einen Song zu produzieren. Als Daft Punk Anfang des letzten Jahres bekannt gaben, dass sie sich auflösen würden, habe ich mich wie viele andere getröstet, indem ich ihren Backkatalog durchwühlt habe. Diese Erinnerungen war eine bittersüße Erfahrung und ich ließ mich davon inspirieren, Don’t Worry zu schreiben. Teilweise als Hommage an die Lieblingsroboter aller, aber auch als Reflexion über meine eigene Vergangenheit und darüber, wo ich jetzt bin, so Satin Jackets.

Satin Jackets     Pic: Øystein Haara Photography
Satin Jackets Pic: Øystein Haara Photography

Mit der neuen Single Don’t Worry lässt uns Satin Jackets einen Hauch von Sommer zurückkommen und lädt mit tropischen Elementen, seinem typischen Nu-Disco-Arrangements und einem fantastisch, fließenden Vibe voller Glücksgefühle dazu ein, sich zurückzulehnen. Dabei wirkt Satin Jackets neuer Song abermals, als würde der Produzent mit Leichtigkeit in seine Produktionen reingehen und die lockere Atmosphäre gleichzeitig reflektieren. Don’t Worry ist hierbei treibend, verträumt, geht nach vorne und ist gleichzeitig beruhigend – ganz genau so, als würden wir den letzten Song der Party hören, der Nachts um halb vier durch die Lautsprecher ertönt und alle wissen, dieser Moment wird der letzte Euphorische dieser Nacht sein. Vielleicht sind alle schon etwas müde und haben kaum noch Energie, doch schafft es Satin Jackets Don’t Worry, ein letztes Mal, alles aus uns herauszuholen und für den ganz großen Moment zu sorgen, an dem wir uns nochmal fallen lassen können. Satin Jackets bekommt es hin, große Clubhymnen genauso locker zu produzieren, wie auch entspannte Dancetracks die alle immer dazu einladen, sich einen Moment lang gedanklich von allem zu lösen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..