Skrillex feat. Starrah & Four Tet - Butterflies

Skrillex feat. Starrah & Four Tet – Mit satten Beats zum nächsten Grammy?!

Seit mittlerweile zehn Jahren zählt der US-Amerikanische Produzent und DJ Sonny John Moore – alias Skrillex – fast jedes Jahr zu den 20 erfolgreichsten DJs weltweit, wenn man der DJ Magazine Top 100 DJs Liste folgt. War der Produzent nur 2018 und 2019 mit jeweils Platz 21 knapp ausgeschieden, holte er sich 2020 einen 15. Platz zurück. Musikalisch ist Skrillex voranging in dem Subgenre Moombahcore zu Hause, das ein Mix aus Dubstep, Techstep und Hardcore ist. Was hier ziemlich speziell klingt ist auch im Club fast schon einzigartig umgesetzt. Als bekanntester Song von Skrillex kann zweifelsfrei Bangarang genannt werden, der mit einer musikalischen Brutalität und enormer Energie zu einem weltweiten Erfolg wurde. So wurde er nicht nur über eine Million Mal in den USA abgesetzt, sondern erreichte auch in Deutschland Gold-Status mit 150.000 Einheiten. Schließlich wurde dieser Erfolg noch mit einem Grammy Award als Best Dance Recording ausgezeichnet – nachdem er bereit ein Jahr zuvor in dieser Kategorie für seinen Song Scary Monsters and Nice Sprites ausgezeichnet wurde.

Skrillex (Pic: Facebook)
Skrillex (Pic: Facebook)

Insgesamt hat Skrillex aktuell acht Grammy Awards einsacken können und dürfte mit seinen kommenden Songs die perfekten Vorraussetzungen für eine erneute Anwartschaft haben. Zusammen mit Diplo macht er als Jack Ü ebenfalls erfolgreich Musik und hat nun mit der US-Amerikanischen Sängerin und Songwriterin Starrah und dem britischen Musiker Four Tet den Track Butterflies veröffentlicht. Dieser zeigt als sauberer Housetrack, wie sich Skrillex in den vergangen Jahren musikalisch weiterentwickelt hat. Mit hellen Perkussions und markigen Verzerrern baut sich Butterflies zu einem unglaublich euphorischen Housetrack auf, zu dem man perfekt tanzen kann. Durch mehrere Drops, Tropical Beats und Loops ist Skrillex mit Butterflies ein perfekter Open Air Song gelungen, der uns den Sommer über sicherlich noch länger begleiten wird. Binnen kürzester Zeit hat Skrillex mit Butterflies, Too Bizarre und Supersonic (My Existence) gleich drei Songs veröffentlicht, ohne eine EP oder ein neues Album anzukündigen. Wir dürfen also gespannt sein, was da noch alles kommen mag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.