Beatsteaks - Gentleman Of The Year

Beatsteaks – Zu ruhig für die Beatsteaks?

Die Beatsteaks haben in ihrer Laufbahn schon so einiges erreicht. Haben sie sich doch den Ruf von einer kleinen Berliner Punkband zu einer der erfolgreichsten deutschen Rockbands hart erarbeitet. Einer der kommerziellen Höhepunkte war sicherlich das Jahr 2004 als sie den MTV European Music Award in der Kategorie Best German Act gewannen und eine europaweite MTV-Kampagne All Eyes On startete. Innerhalb der darauffolgenden zehn Jahre ist es dann nicht etwa minder erfolgreich zugegangen, ganz im Gegenteil. Habe sich die Jungs um Sänger Arnim Teutoburg-Weiß doch mit ihren nachfolgenden Alben kontinuierlich gesteigert um schließlich mit dem Album Boombox erstmals den ersten Platz der deutschen Albumcharts zu bekleiden. Nun stehen sie mit der ersten offiziellen Singleauskopplung Gentleman Of The Year in den Startlöchern und zeigen uns, dass ihre musikalische Vielfalt noch lange nicht ausgeschöpft ist. Besticht doch der Song durch ein ungewohnt melodisches Intro und treiben die Gitarrenriffs den Gesang von Teutoburg-Weiß noch hörbarer in den Vordergrund.

2 Kommentare

  1. Hello, always i used to check blog posts here in the early hours in the daylight, caabdagabade

    Liken

    • Cheers, I’ll hope you stay tuned and have a lock over the next couple of weeks as well. There will follow a lot of new music. All the best.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.