Satin Jackets feat. Jon Paul - Secret Lover

Satin Jackets feat. Jon Paul – Und der Sommer kann kommen

Mit Solar Nights hatte der deutsche Produzent Satin Jackets 2019 ein Nu-Disco Album veröffentlicht, welches die Jahre überdauern dürfte. Denn darauf enthalten sind Songs, die den langen Sommer reflektierten und uns das warme Gefühl der warmen Jahreszeit durch die Nacht trägt. Seitdem hat Tim Bernhardt mit Relapse, Little Airplanes, Electric Blue oder der Remixversion des Kraak & Smaaks Songs Sommeron immer wieder neue großartige Elektrosongs veröffentlicht, die allesamt unterschiedlicher nicht hätten sein können. Ob als Instrumental, Kollaboration oder als Remix – Satin Jackets liefert mit jedem Song ab. Auf seiner neuesten Veröffentlichung Secret Lover geht es nun allerdings etwas anders zur Sache. Denn hier ist des der Wahlberliner Jon Paul, der den Song geschrieben hat und ihn Satin Jackets zeigte. Getroffen haben sich die beiden dabei in den Berliner Hansa Studios und merkten schnell, dass sie auf einer Wellenlänge funktionieren. Immer wieder hatten sie den Wunsch einmal einen gemeinsamen Song zu veröffentlichen und so kam Jon Paul schließlich mitten im Lockdown im vergangenem Jahr mit Secret Lover auf Satin Jackets zu.

Satin Jackets Pic by: Øystein Haara
Satin Jackets Pic by: Øystein Haara

Herausgekommen ist ein erstaunlich discolastiger Song, der sich deutlich von Satin Jackets vorherigen Songs absetzt. Waren diese immer durch einen zumeist treibend, sommerlichen Elektrosound geprägt, steht nun der Discosound deutlich präsenter im Vordergrund. Mit flickerig, verspielten Synthies und den immer noch sommerlichen Beats ist Secret Lover eine satte Sommer-Popnummer, die plötzlich auch im Radio laufen und damit einen enormen Push für den Produzenten bedeuten könnte. Jon Paul schreibt dabei über den Song: In Secret Lover geht es darum, emotional nicht offen zu sein. Gerade aus einer Bezeihung kommend, geht es sofort in die Nächste, ohne sich festlegen zu wollen. Nur, in dem Glauben, sich selbst damit zu schützen. Es geht darum, wie du dir selbst sagst, dass es dir alleine besser geht. Während das, wovor du wirklich Angst hast, ein gebrochenes Herz ist. Es handelt davon, eine neue Liebe zu verlieren, die du nicht vollends in dein Leben lassen konntest. Musikalisch klingt Secret Lover dabei deutlich positiver und lädt uns dazu ein, auf der Wiese im Park den Sommer zu genießen oder auf einer Sommerparty dazu zu tanzen. Mit flirrenden Discosound ist Secret Lover eine großartige Sommerhymne, die uns ruhig länger begleiten kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.