Cassia - Gotta Get Through Til Monday

Cassia – Auch ruhiger Indie funktioniert

Bisher waren die Briten von Cassia eher für rotzig, fröhliche Indie-Nummern bekannt, zu denen wir abtanzen und einfach eine richtig gute Zeit haben konnten. So sah es auch die Band und veröffentlichte erst im Januar ihre zweite EP Powerlines. Doch mit dem unkontrollierten Brexit und der Pandemie wurde es auch für das britische Trio herausfordernd, an ihrer Musik weiterzuarbeiten. Denn hier waren sie gerade, dabei diese in einem Berliner Studio aufzunehmen. Nach Wochen in der Heimat fügte sich schließlich alles und stehen die Jungs nun wieder in Berlin im Studio. Mit der gestern veröffentlichten Single Gotta Get Through Til Monday gehen sie dann aber doch einen neuen Weg und schlagen ruhigere Töne an. Denn auch an den fröhlichen Jungs sind die ganzen letzten Monate nicht spurlos vorbeigegangen. Doch vielmehr möchten sie Gotta Get Through Til Monday als eine Art Anfeuern verstanden wissen. Eine Hymne auf das Weitermachen, wie die Band sagt. Motiviert wurden sie dabei von den Erfahrungen einer Freundin des Leadsängers Rob Ellis.

Cassia - © Puria Safary
Cassia – © Puria Safary

So sagt Ellis über die Veröffentlichung; der Song wurde für eine Person geschrieben, die mir sehr wichtig ist. Sie kämpfte mit ihrem Selbstvertrauen und fühlte sich irgendwie besiegt. Sie so zu sehen war sehr hart für mich und ich wollte ihr zeigen, dass die Situation in der sie sich befindet nicht aussichtslos ist und sie sich nur etwas Zeit geben muss. Dabei ist Gotta Get Through Til Monday die erste Auskopplung aus der demnächst erscheinenden EP Magnifier, für die es bisher aber noch keinen Veröffentlichungstermin gibt. Mit der unbekümmerten Euphorie einer Newcomerband haben Cassia dann auch gleich ein paar Livedates rausgehauen und kündigen für den 1. bis 4. Dezember dieses Jahres Konzerte in Köln, Hamburg, Berlin und Leipzig an. Damit laden sie uns ein, für einen Abend dem Alltag zu entfliehen und eine richtig gute Party zu haben. Egal, wie das Jahr verlaufen wird, für Cassia dürfte es eines der ungewöhnlichsten, ihrer bisherigen Bandgeschichte werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.