Audio Dope – Gegen den aufziehenden Sturm

Seine Musik klingt wie ein fernes Gewitter. Der Schweizer Produzent Audio Dope der in den letzten Jahren unter anderem Support für Bonobo war und bereits stattliche 19 Songs auf Soundcloud veröffentlicht hat, steht nun vor der Veröffentlichung seines Debütalbums Audio Dope. Darauf enthalten ist der, im November veröffentlichte Song Floating. Und selbst wenn Audio Dope hier bereits Mitte Januar mit Pai Mei eine Nachfolgesingle veröffentlichte, sticht Floating besonders hervor. Dieser organische Sound, der irgendwo zwischen Wasserlauf und Regentropfen liegt und schließlich von sanften Bassrhythmen getrieben wird, ist die Besonderheit in Audio Dopes Songs. Ein leichter – immer wiederkehrender – Gesang wird hier zum Mantra der Entspannung. Gleichzeitig schwebt ein ungreifbar, fernöstlicher Vibe mit, der dem Song einen Anstrich verpasst, der so zart ist, dass man sich ihm nicht verwehren kann. So hat Audio Dope mit seinen Songs eine Nische gefunden, die von noch nicht all zu viel Künstlern dient wird. Denn auch entspannter Elektro muss authentisch klingen und das bekommt Audio Dopes spielend hin.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.