Aus Country mach Dance – Lost Frequencies

Es ist wohl genau die Zeit für zurückhaltende Housetrack aus Europa. Nun kommt mit ‚Are You With Me‘ ein weiterer Newcomer aus Belgien nach ganz oben. Lost Frequencies nennt sich der aus Belgien kommenden Felix De Laet. Hat er erst vor drei Jahren angefangen elektronische Musik zu produzieren, beherrscht der aus einer musikalischen Familie stammende Belgier auch das Klavier. Es ist hierbei momentan auffällig, dass viele neue House-DJ’s klassische Musikinstrumente spielen können. Vielleicht ist das ein Hinweis auf den Erfolg der vielen elektronischen Songs sein. Lost Frequencies hat für seine erste Produktion einen Countrysong des Amerikaners Easton Corbin gesampelt. Dabei ist ‚Are You With Me‘ eine wunderbare Frühsommernummer geworden und wird uns wohl durch so manchen lauen Abend begleiten.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Allgemein. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s