AnnenMayKantereit - Du tust mir nie mehr weh

AnnenMayKantereit – Mit eigenem Label zum neuen Album

Gerade erst waren sie noch bei den Klimaaktivisten in Lützerath gewesen und haben ihren selbstgeschriebenen Song Ode an die Aktivisti performt um mit klaren Worten ihren Unmut über das Voranschreiten des Kohleabbaus kundzutun. Nun haben AMK mit Du tust mir nie mehr weh eine neue Single aus ihrem kommenden Album veröffentlicht. Hierbei stellt Du tust mir nie mehr weh bereits die sechste Auskopplung aus dem vierten Album dar – hatte doch alles mit der 2019 veröffentlichten Single Tommi begonnen und arbeiteten sich die drei Kölner von Ausgehen, über 3 Tage am Meer bis zu den letzten beiden Veröffentlichungen Es ist Abend und Kein Stern zu diesem Punkt vor. Jetzt steht mit Es ist Abend und wir sitzen bei mir ihr neuesten Album in den Startlöchern, welches am 3. März rauskommen wird. Dabei haben es AnnenMayKantereit bewusst entspannt angehen lassen. So sind viele Songs in ihrem heimischen Proberäumen entstanden, in die sie sich immer wieder Freund und Bekannte einluden. Wir hatten wahnsinnig viel Lust darauf, dass Freunde zum Proberaum kommen und mit uns rumhängen. Einen schönen Abend haben und schauen, was passiert.

AnnenMayKantereit Foto: Martin Lamberty
AnnenMayKantereit Foto: Martin Lamberty

Herausgekommen ist eine Platte, die vom Knistern und einer Intimität gleichermaßen geprägt ist, wie von Freundschaft und Genugtuung. Hier finden Sehnsucht, Einsamkeit, Melancholie und Aufbruch statt und bauen spielerisch einen stetigen Weg vor einem auf, der uns animiert, den Gefühlsweg zu beschreiten. Mit Du tust mir nie mehr weh hat Henning May dabei eine kleine Abrechnung an die erste große Liebe geschrieben. Die unbeschreiblichen Gefühle, die es auslöst, seine erste große Liebe zu verlieren. Die Einsamkeit und die Leere, die man als junger Mensch verspürt, sind Teil des Songs und klingen bei AnnenMayKantereit doch irgendwie auch versöhnlich. Auf Es ist Abend und wir sitzen bei mir gibt es einige dieser Songs und eine Menge dieser Gefühle, die verbunden mit Henning Mays markanter Stimme eine Tiefe besitzen, die man nicht nur hören, sondern auch spüren kann. Mit Du tust mir nie mehr weh geben uns AMK einen weiteren Einblick in das neue Album, das mit ganzen 15 Songs – trotz der vielen bereits veröffentlichten Singles, noch eine Menge für uns bereithalten wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..