Luca Vasta – Italo-Pop dank Indie-Hits

Luca Vasta – Modica

Man mag es kaum glauben. Aber Nadine Vasta, alias Luca Vasta kennen wir alle durch ihren 2013er Indie-Hit Cut My Hair. Doch sind wir uns da sicher?! Denn schaut man sich ihre Biografie einmal an, wird man feststellen, dass es doch erstaunlich viele Berührungspunkte mit der Halbitalienerin geben könnte. In Remscheid, Nordrhein-Westfalen geboren und aufgewachsen, hatte Vasta bereits lange vor ihrem Hit Cut My Hair für sich geworben. So hatte sie von 2009 bis 2010 ihre eigene Personality-Show VASTA bei VIVA und moderierte auch verschiedene VIVA-Formate, wie die Top-100 und VIVA Live!. Darüber hinaus war sie 2011 Jurorin der Unterhaltungsshow Dein Song. Und dann also Musik – könnte man sagen – wäre da nicht schon immer Musik in ihrem Leben gewesen. So kam sie von klein auf durch ihre Familie mit italienischer Musik und Instrumenten in Kontakt und wurde doch durch einen gänzlich anderen Sound bekannt. Dass dieses Kapitel jedoch beendet ist, zeigt ihre neue Single Modica, die Vasta gänzlich auf Italienisch singt und mit einem Pathos versehen hat, der von der Musik ihres Debütalbums gar nicht weiter weg sein könnte. Modica ist eine Powerballade, die ein wenig an die italienische Sängerin Elisa Toffoli oder Nelly Furtados Folklore-Album erinnert. Da gibt es lange Instrumentalstrecken, Percussion und Vastas unglaublich leichter, italienischer Gesang. Hört man Modica findet man sich in Gedanken sofort in Gassen kleiner italienischer Ortschaften wieder und sieht an einem heißen Sommertag Kinder zwischen fallenden Blütenblättern auf den Gehwegen spielen. Mit ganz viel Lust auf Italien verschafft uns Luca Vasta einen Moment Urlaub und bleibt dabei irgendwie doch ganz eigen. Wenn Cut My Hair für Vasta einen totalen Ausbruch bedeutete, ist Modica die Rückkehr zur Warmherzigkeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.