Skott – Dunkler Elektropop aus Schweden

Skott – Glitter & Gloss

Skott liefert ab, hat sie bereits 2016 mit den Songs Porcelain und Amelia viele Booker von sich überzeugen können, trat sie vor genau diesen auf dem Eurosonic Festival auf und lieferte auf ganzer Linie ab. Mit ausverkauften Konzerten in Berlin, L.A, Amsterdam, New York, Austin, London und Paris kann Skott wahrlich von Erfolg sprechen. Nun hat Pauline Skött, wie Skott bürgerlich heißt, mit Glitter & Gloss einen weiteren Song veröffentlicht und damit dunklen Future-Pop gemacht, der mit poppigen Bässen und Sirenen an eine untergehende Welt erinnert. Dabei singt Skott allerdings so zart, dass man meinen möchte, sie wiege uns in Sicherheit. Glitter & Gloss pumpt den Beat nur so vor sich her und landet in einer Art Mystik-Folk, in dem sich Skott selbst nur zu gerne wiederfindet – ist sie doch dem Konsolenspiel Zelda seit jeher verfallen. Gerade erst eine Plattenfirma gefunden, dürfte es für Skott in den kommenden Monaten durchaus vielversprechend weitergehen und wir können uns sicher sein, dass hier noch so einiges 2017 kommen wird.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.