Amy MacDonald – flirrend, schnell, Dream On

Amy MacDonald - Under Stars

Amy MacDonald – Under Stars

Fünf Jahre nach ihrer letzten Singleauskopplung ist die britische Sängerin Amy MacDonald zurück. Hatte sie sich mit ihrem zweiten und dritten Album A Curious Thing und Life In A Beautiful Light deutlich vom Sound ihres Debütalbums entfernt, lässt die nun veröffentlichte Single Dream On auf eine Rückkehr zum Sound des Debüts This Is The Life schließen. So beginnt Dream On bereits mit einem schnellen Gitarrenspiel und singt MacDonald im Refrain die Worte Live on and dream on, I’m on top of the world and I’m on the right track, I’m on top of the world and I won’t look back und markiert diese Zeilen als Notiz ihrer langen Pause. Doch guckt man sich an, dass MacDonald zweieinhalb Jahre an Under Stars gearbeitet hat, wird sich auf dem vierten Album so einiges an Hitpotential befinden. Dream On ist dabei die perfekte Lead-Single und zeigt MacDonald in Höchstform. Ihre markante Stimme und der treibende Rock/Pop sind der Schlüssel ihres Erfolgs. Diese Art von Musik, besitzt MacDonald fast schon als Alleinstellungsmerkmal und transportiert das Gefühl von Weite, Freude und Leben. So fügt Dream On all dies zusammen und präsentiert MacDonald von ihrer stärksten Seite.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.