Fickle Friends – Der Beat wird zur Marke

Fickle Frinds

Fickle Frinds

Zweieinhalb Jahre ist es jetzt her, dass Fickle Friends die Single ‚Swim‚ veröffentlichten. Damals noch als kleine Band aus Brighton kommend, kaum jemanden bekannt, entwickelte sich ‚Swim‘ auf Soundcloud schnell zu einem Hit. Ein Jahr später folgte die Single ‚Could Be Wrong‚. Nun sind sie wieder ein Jahr später mit ‚Cry Baby‘ zurück und präsentieren sich größer als je zuvor. So haben sie mittlerweile bei Polydor einen Vertrag unterschrieben und arbeiten aktuell an ihrem Debütalbum. Hier könnt Ihr in einem Interview mit Soundtrack-of-my-life.com lesen, wie sie im Frühjahr 2015 über ihre Zukunft dachten. Zurück zur aktuellen Single. Mit ‚Cry Baby‘ zeigen uns die Fickle Friends einmal mehr, dass die 80er keineswegs ausgelutscht sind. Schmeißt die Band doch geradezu mit Collegejacken und Synthiesounds um sich. Dabei ist ‚Cry Baby‘ ein so großer Ohrwurm, dass man sich auch nach den knapp 3 Minuten noch beim singen und tanzen erwischt. So wird das Album hoffentlich nicht mehr lange auf sich warten lassen. Denn 2016 könnte das Jahr der Fickle Friends werden.

Fickle Frinds - Cry Baby

Fickle Frinds – Cry Baby

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.