Róisín Murphy – unermüdlich kreativ

Róisín Murphy - Mastermind

Róisín Murphy – Mastermind

Es ist fast schon unglaublich. Hatte Murphy 2007 ihr Debütalbum ‚Ruby Blue‘ veröffentlicht, folgte nur zwei Jahre später ‚Overpowered‘ – ein Meisterwerk. Doch dann wurde es, sage und schreibe acht Jahre still um die Irin. Nun kam sie 2015 endlich mit einem langersehnten dritten Album zurück, dass an Relevanz und Innovation nicht enttäuschte. Wer nun denkt, dass wieder geraume Zeit vergehen muss, um eine neue Platte Murphy’s in den Händen halten zu können, hat sich geirrt. Denn gerade mal ein Jahr nach ‚Hairless Toys‘ veröffentlicht Murphy nun ihr viertes Album ‚Take Her Up To Monto‘.
Die erste Singleauskopplung daraus wurde vor zwei Tagen in die Welt geschickt und heißt passenderweise ‚Mastermind‘. Und genau so klingt der Song dann auch.
Der sechseinhalb Minuten Song hat einen reduzierten Housebeat mit Murphy als durchgehend präsente Stimme. Zum Ende hin wird er fast schon hypnotisierend und baut auf einem wiederkehrenden Beat, mit Triangelschlägen und einer undefinierbar flehend, singenden Stimme auf.
So liefert Murphy einen weiteren Song ab, der seiner Zeit weit voraus ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.