Dreamwave á lá 90er Jahre – Dead Sea

Dead Sea - Keep It High

Dead Sea – Keep It High

Sie ist noch recht jung – die Band Dead Sea aus Paris, doch haben sie mit ihrer ersten EP ‚Keep It High‘ gleich zu Beginn für Aufsehen gesorgt. Vor knapp zwei Jahren entstand in den Köpfen der heutigen Bandmitglieder Charles, dessen Bruder Alex und einem guten Freund Julien die Idee eine Band zu gründen. Nicht etwa im Wohnzimmer, sondern auf einer Reise durch Indonesien. Zurück in Paris machten sie sich an die Arbeit und stellte nach einiger Zeit fest, dass ihnen eine weibliche Stimme fehlte, um ihren Sound zu transportieren. Und so haben Sie Caro auf einem Musikfestival kennen und lieben gelernt. Nun zu viert, begann Dead Sea rasant an Fahrt aufzunehmen und die ersten echten Songs entstanden. Ende 2014 hatten sie schließlich ihre erste EP fertig.
Was in Frankreich, durch das wählen von englisch als Songsprache, schwerer fällt, lässt sie über die Landesgrenzen hinaus dafür umso schneller wachsen. So kommt nun mit der Single ‚Keep It High‘ auch ein erstes Musikvideo auf den Markt. Dieses Video zeigt wunderbar, wofür ‚Keep It High‘ musikalisch steht – nämlich für verträumte Synthieklänge und experimentellen Indiesound.

Advertisements

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s