Der Mut zum europäischen Country – The Common Linnets neue Single

Mit dem Song ‚Calm After The Storm‘ hatten The Common Linnets 2014 ihren Durchbruch gefeiert. Wurde der Song erst nur in den Niederlanden zu einem bemerkenswerten Erfolg, schoß er, kurz nach dem Finale des Eurovision Song Contests 2014, europaweit in die Top 10. The Common Linnets waren ursprünglich als ein Projekt geplant, dass von Ilse DeLange und Waylon ins Leben gerufen wurde. Mit diesen beiden Künstlern wurde auch ‚Calm After The Storm‘ geschrieben. Doch kurz nach ihrem Durchbruch entschied sich Waylon das Projekt zu verlassen und beide Künstler gaben in einer Pressemitteilung bekannt, das The Common Linnets so aufgebaut seien, dass die Künstler hinter diesem Namen stetig wechseln könnten. Und so machte Isle DeLange mit dem amerikanischen Countrysänger Jake Etheridge weiter. Mit dem beachtlichen Erfolg ihres Debütalbums hatten es The Common Linnets schließlich auch geschafft in Europa Country Radiotauglich zu machen. Darauf aufbauend veröffentlichten sie nun den Song ‚We Don’t Make The Wind Blow‘, der ursprünglich schon auf einem Album vor ihrem selbstbetitelten Debütalbum erscheinen sollte. Nun, 2015 nochmals überarbeitet, wurde er vor kurzem veröffentlicht und deutet einen ähnlichen Erfolg an. So ist ‚We Don’t Make The Wind Blow‘ zwar nicht mehr so  leichtfüßig wie ‚Calm After The Storm‘ doch ist gerade dieses Drängende in diesem Song angenehm und zeigt, dass The Common Linnets Country auch anders beherrschen. Mit einprägsamen Gitarrenriffs und präsentem Schlagzeug singen DeLange und Etheridge sich durch die Weiten des Westens.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Allgemein. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s