Der Mann der großen Worte – Brandon Flowers

Er gehört zu einer der erfolgreichsten Bands der letzten Jahre und dennoch ist sein Name nicht Allen ein Begriff. Brandon Flowers – Sänger der US-Alternative-Band The Killers – stand bereits mit seinem Solodebüt ‚Flamingo‘ dem Erfolg seiner Band in nichts nach. Nun kommt mit ‚The Desired Effect‘ Flowers zweite Soloplatte raus und hat mit der ersten Single ‚Can’t Deny My Love‘ einen Song veröffentlicht, der direkt aus den 1980er Jahren kommen könnte. So erinnert die von Ariel Rechtshaid produzierte Single nach Frankie Goes To Hollywood bei der Flowers helle Stimme erfrischend klingt und deutlich weniger verspielt als noch auf seinem Debütalbum. Es scheint als ob Flowers sich in Stellung gebracht hat um den Frühling zu erobern. 

Brandon Flowers – Can’t Deny My Love

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s