Life In Film – Indie kehrt zurück

Life In Film - Get Closer

Life In Film – Get Closer

Hört man die ersten Songs der britischen Band Life In Film, wird man unweigerlich an die Hochzeit der Indiemusik Mitte der 2000er erinnert. Mit der gerade veröffentlichten Single ‚Get Closer‘ vereinen Life In Film den Sound von The Strokes, The Libertines und den Kings Of Leon. Sie klingen frisch, nach dem Sound, den sich viele Indie-Fans so sehnlichst zurücksehnen. Samuel Fry’s Stimme erinnert an Caleb Followill und harmoniert, mit seiner leicht dreckigen Gesangsart, wunderbar mit dem Gitarrenspiel. ‚Get Closer‘ ist ein absoluter Indie-Hammer der hoffentlich einem größeren Publikum zuteil wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s