Bleachers - Like a River Runs

Bleachers – Große Gesten und das Zeug zum Durchbruch

Anfang 2015 wurde hier auf soundtrack-of-my-life.com bereits die erste Solosingle des Frontsängers, der amerikanischen Pop-Band Fun, Nate Ruess präsentiert. Nun ist ein zweites Mitglied der, zur Zeit auf Eis gelegten, Band durch eine Veröffentlichung aufgefallen. Jack Antonoff hat das Indie-Pop-Projekt Bleachers gestartet und lässt mit dem Song Like A River Runs aufhorchen. Wurde schon der Song Rollercoaster in den Medien bejubelt, ist Like A River Runs noch größer. Hier trifft Pop auf Stadionrock und schnelle Beats. Da vermischen sich Blink-182 mit den White Lies und den großen Hymnen der 80er Jahre. Und man kann nur bestätigen, was unmöglich erscheint, es hört sich großartig an!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.