Frankreich = Chanson, Christine and the Queens = HIT!

Zur Zeit macht bei unserem Nachbarn, Frankreich, eine Singer/Songwriterin auf sich aufmerksam. Die aus Nantes kommende Héloïse Letissier alias Christine and the Queens macht einen so fesselnden und sympatischen Pop, dass man sie einfach hören muss. Doch ist es nicht nur Pop, der da präsentiert wird. Es ist eine Mischung aus Pop, Chanson und elektronischer Elemente. Mit genau diesem Mix wurde sie dann auch recht schnell von Bands wie Lilly Wood & The Prick, The Dø sowie Woodkid als Support gebucht. Nun ist letzten Sommer ihr erstes Album ‚Chaleur humaine‘ erschienen und durch die französische Decke gegangen. Dies war vorprogrammier, konnte sie als Support doch mit ihrer Bühnenpräsenz überzeugen, die aus einem Schauspielstudium und einer Tantausbildung her rührt. Nun ist die Single ‚Christine‘ erschienen und besticht mit einem sanften elektronischen Beat und einer leichten Stimme Letissier’s. Ähnlichkeiten kommen zur Britin Jessie Ware auf, die eine gleichermaßen entspannte Songstruktur besitzt. So wird ‚Christine‘ wohl auch bald bei uns die Radiostationen fluten.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Allgemein. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s